Zufallsbild

Gästebuch

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kommentar von andreas | 01.07.2013

Schöne Platz, geiler Sound, sogar das Wetter hat (fast) mitgespielt und Christian kann man für sein gutes Händchen bei den Bands nur beglückwünschen. Wie sacht man so schön: gerne wieder.
whatsoever. Vielen Dank, war ein sehr gelungenes Open-Air-Wochenende. Vielleicht bis später auf der Bahn. andreas

Kommentar von Anette-Halbestunde | 30.06.2013

Hey, war geil. Wer braucht eigentlich Bittstädt...... Crispendorf ist super. Danke nochmal für die Bespaßung und hoffentlich auf ein neues in 2014. Aber vorher sehen wir uns in Gößnitz in ca. 4 Wochen.........

Kommentar von Franz und Desi | 25.06.2013

Hallo Christian und alle anderen fleißigen Bittstädt-Open-Air-Macher!
Auch wenn das Konzert am Originalgelände, das uns letztes Jahr wegen seiner Atmosphäre so wahnsinnig fasziniert hat, von "bösen Kräften" sabbotiert wurde:
Wir werden trotzdem den langen Anreiseweg vom Bodensee aus auf uns nehmen, um Euch und Eure Idee (sowas kennt man hier unten leider nicht!) zu unterstützen. Wir freuen uns schon auf das neue Gelände, Mordsstimmung und den geilen "Bittstädt-Sound" bei hoffentlich schönem Wetter.
cu soon Franz und Desi aus Lindau im Bodensee

Antwort von Christian

Hey Franz und Desi, das ist ja unglaublich! Ich freu mich wie Bolle, dass ihr wieder dabei seid! Und vor allem seid ihr ein wunderbares Beispiel dafür, dass wir das alles nicht umsonst auf uns nehmen. Das baut echt auf!

Kommentar von Anette-Halbestunde | 25.06.2013

Erst mal super toll das ihr das Open Air gerettet habt. Bei allem was bleibt ist es natürlich schwer, das nicht persönlich zu nehmen. Wer kann so fies sein und eine Veranstaltung die so friedlich wie diese abläuft sabotieren. Naja Daumen hoch und auf zur Pioniereisenbahn Wir sehen uns.....

Kommentar von Ellie | 24.06.2013

Habe die Story gerade gelesen. Ist ja echt ein dickes Ding. Sehr, sehr schade! Umso beachtenswerter, dass Du es noch hinbekommen hast! Das neue Gelände wird sicher auch gut. Wir wer'n das Ding schon rocken!
Bis dahin
Ellie

Kommentar von Sabine | 23.06.2013

Kommentar zu "Wie konnte so etwas passieren?":
Wenn es aus finanziellen Gründen nie wieder ein Bittst in Bittst gegeben hätte, wäre das schon sehr traurig gewesen (seit 2003 habe ich versucht mich an diesen Gedanken zu gewöhnen bis endlich die freudige Nachricht kam, dass es weiter geht und dann wieder jedes Jahr gebangt), aber der Abschied vom alten Platz auf diese Weise ist wirklich bitter! Ich bin fassungslos.
Meine Hochachtung und Dank den Helden, die es in der Kürze der Zeit geschafft haben, dass wir am kommenden Wochenende trotzdem feiern können. Wir werden selbstverständlich dabei sein. Die Leute, die mich begleiten, sind Bittst-Neulinge und kennen den alten Platz gar nicht (dafür kennt einer den neuen aus seinem früheren Leben als Pionier!). Denen wird's hundert pro gefallen. Ich aber werde wohl mit einem lachenden und einem weinenden Auge in Crispendorf tanzen.
Bis denne, Sabine

Kommentar von Ines | 23.06.2013

Hallo allseits,
das ist ja hammerhart, was da abgegangen ist. Um so mehr ziehe ich den Helm (als Motorradfahrerin) vor Euch, dass Ihr das durchzieht. Selbstverständlich kommen wir auch nach Crispendorf. Die Kinder wirds besonders freuen ;-)
Bei dem ganzen Theater befürchte ich nur, dass es nie wieder ein Open Air IN Bittstädt geben wird. Schade, das Gelände war wirklich klasse.
Aber wir sind dabei, Wetter sieht gut aus und wir freuen uns auf ne geile Party :-))
Bis Freitag!

Kommentar von oimel | 22.06.2013

freu mich auf samstag
christian schlaf dich mal aus
wird schon alles passen ;-)

grüsse oimel

Antwort von Christian

Hey Du kommst auch? Das ist aber schön! Nur Ausschlafen is im Moment nicht. Ich leg mich vielleicht dann in Crispendorf auf die Wiese und ratz weg.

Kommentar von Frank | 21.06.2013

Ist es eigentlich auch möglich, eher anzureisen?

Antwort von Christian

Ja, im Prinzip könnt ihr jederzeit anreisen. Wir können nur die Haupt-Anreisewelle erst ab voraussichtlich 11 Uhr verarbeiten. Wir selbst sind laut Plan erst ab Freitag früh auf dem Platz. Wenn ihr früher kommen wollt, meldet euch im Ferienland als Bittstädt-Besucher, dann könnt ihr auf den Zeltplatz.

Kommentar von Frank | 20.06.2013

Irgendwie schade, aber das "Ausweichgelände" hat auch schon für die "Dragensdorfer" hergehalten.

Schön isses, abgelegen und idylisch mitten im Wald, mit kleinem Flüßchen.

Zu hoffen ist nur, daß es alle Interessierten rechtzeitig erfahren ...
... eigentlich wäre ich nächste Woche zum alten Platz aufgebrochen ...

Antwort von Christian

Selbstverständlich ist es schade. Wir sind ja nicht freiwillig aus Bittstädt weg. Und selbstverständlich wird es schwierig, alle Gäste zu informieren. Wir sind dabei auch auf eure Mithilfe angewiesen.
Bei Dir hat's ja zum Glück schon mal geklappt Lächelnd